3D Augmented Reality auf dem iPad

iPad 3D Augmented Reality

Den beiden Brüdern Jason und Christopher Laan ist es gelungen, das Kinect-Modul der XBox-Konsole mit einem iPad zu verbinden und so ein dreidimensionales Video in die reale Umgebung zu projizieren.

Die auf dem String SDK basierende Augmented Reality-Anwendung ist zwar noch nicht ganz ausgereift, aber dennoch beeindruckend und erinnert schon ein wenig an Star Wars. In ihrer Video-Demonstration der Technik wird das mithilfe der Kinect-Kamera aufgenommene Video auf eine markierte Stelle im Raum projiziert und man kann sich mit dem iPad um das gefilmte Objekt herumbewegen um es aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.

Augmented Reality 3D-Video auf dem iPad