Neuheiten

3D Tablet PC: Neues aus der Welt der 3D-Tablets

3D Augmented Reality auf dem iPad

iPad 3D Augmented Reality

Den beiden Brüdern Jason und Christopher Laan ist es gelungen, das Kinect-Modul der XBox-Konsole mit einem iPad zu verbinden und so ein dreidimensionales Video in die reale Umgebung zu projizieren.

Videos: iPad mit 3D-Display - Prototyp für iPad 3?

Auf der diesjährigen Display Taiwan Messe ist ein Tablet aufgetaucht, dass die Herzen vieler iPad-Freunde höher schlagen lassen wird: Es handelt sich um ein iPad mit eingebautem stereoskopischem 3D-Display. Das Tablet wurde allerdings nicht von Apple selbst, sondern von dem Display-Hersteller CPT der Öffentlichkeit präsentiert - das Apple-Logo war auf der Messe abgeklebt, allerdings ist eindeutig zu erkennen, dass es sich um ein iPad der ersten Generation handelt.

Asus 7 Zoll 3D-Tablet Eee Pad MeMO 3D vorgestellt

Asus 3D-Tablet Eee Pad MeMO 3D

Schon seit einiger Zeit gab es Gerüchte um ein 3D-Tablet von Asus (wir berichteten), jetzt ist die Katze aus dem Sack: Auf der Computex 2011 in Taipeh hat der taiwanische mit dem Eee Pad MeMO 3D ein 7 Zoll Tablet mit Android 3.0 Honeycomb und autostereoskopischem 3D-Display vorgestellt.

Brillenlose 3D-Displays von Toshiba

Toshiba OCB Time Sequential 3D Display

Toshiba hat auf der diesjährigen SID-Messe ein 8 Zoll 3D-Display präsentiert, das speziell für Tablet-PCs entwickelt wurde. Das Display erreicht eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln und zeigt 3D-Inhalte ohne spezielle Brille bei einem Betrachtungswinkel von bis zu 30 Grad. Um den autostereoskopischen 3D-Effekt zu verwirklichen, hat Toshiba das besonders dünne Panel mit Mikrolinsen bestückt, die die Lichtstrahlen brechen und so dem linken und rehten Auge unterschiedliche Blickwinkel eines Bildes liefern können.

RSS - Neuheiten abonnieren